Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Sieg gegen Bayern München könnte BVB Rekordhoch bescheren

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein neues Rekordhoch winkt den Aktien von Borussia Dortmund (BVB) am Montag nach dem Sieg gegen den FC Bayern München am Wochenende. Auf Tradegate wurden sie zuletzt mit 10,36 Euro gehandelt, das sind 3,6 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Freitag. Damit liegt die Aktie über dem bisherigen Höchstkurs von 10,26 Euro vom Sommer 2001.

Die sportlichen Erfolge der Borussia hatten den Kurs zuletzt stark nach oben getrieben. Allein seit Ende August bei Kursen um 6 Euro hatten die Papiere um zwei Drittel zugelegt.

"Tabellenführung in der Bundesliga, ebenfalls in der Champions League und gute Chancen auf ein Weiterkommen im DFB-Pokal eröffnen die Hoffnung auf deutlich höhere Einnahmen aus dem sportlichen Bereich", hatte vor kurzem Analyst Jens Nielsen von GSC Research geschrieben. Sehr positiv seien auch die Einnahmen aus der TV-Vermarktung. Hier könne der BVB in den kommenden Jahren höhere Einnahmen generieren. Auch die Transfererlöse bergen Nielsen zufolge "großes Potenzial"./bek/fba


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.