Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse nach Berenberg-Hochstufung gefragt

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Als bester Dax-Wert haben am Dienstagvormittag die Papiere der Deutschen Börse um 0,85 Prozent zugelegt auf 112,70 Euro. Damit kratzen sie wieder an der 200-Tage-Durchschnittslinie, die bei etwas über 113 Euro verläuft und als Indikator für den längerfristigen Trend gilt.

Auftrieb gab eine Studie der Berenberg Bank, in der Analyst Chris Turner sein Verkaufsvotum für die Anteile des Börsenbetreibers aufgab und nun mit "Hold" votiert. Der Börsenbetreiber profitiere in diesem Quartal von starken, volatilitätsgetriebenen Umsätzen, schrieb er. Zudem könnte dem Konzern ein erheblicher Anstieg des Zinsderivate-Geschäfts zu Gute kommen, da sich Unternehmen wohl stärker gegen steigende Zinsen im kommenden Jahr absichern dürften./ajx/jha/



-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.