Nachrichten

AKTIEN IM FOKUS: Zyklische Werte im positiven Marktumfeld gefragt

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Zyklische Industriewerte waren am Dienstag am deutschen Aktienmarkt besonders gefragt. Aus dem Chemiesektor zum Beispiel versammelten sich Werte wie Covestro , BASF , Lanxess oder Evonik mit Anstiegen um bis zu 3,2 Prozent in der Spitzengruppe von Dax und MDax . Auch die Siemens-Aktie gehörte im deutschen Leitindex mit fast 2 Prozent zu den Gewinnern.

Händler verwiesen auf die häufig zu beobachtende Erscheinung, dass zyklische Aktien in einem positiven Marktumfeld besonders gefragt sind. Der Dax kletterte am Dienstagmittag zeitgleich um etwas mehr als 1 Prozent. Defensive Aktien aus den Versorger- oder Immobiliensektoren fanden sich am Ende des Dax wieder, allen voran RWE mit einem Abschlag von 1,1 Prozent. Auch die Titel der Deutschen Börse und von Vonovia lagen knapp im Minus.

Traditionell gelten auch Gesundheitsaktien zum defensiven Bereich. Neuerdings aber heißt es, dass Fresenius und die Tochter FMC diesen Status mit den jüngsten Gewinnwarnungen aus der Konzerngruppe verloren haben. Nachdem beide Aktien vor einigen Wochen auf ein Tief seit 2014 gefallen waren, knüpften sie am Dienstag an ihre Erholung an - und mischten sich mit Anstiegen von 2,4 beziehungsweise 3,1 Prozent unter die großen Dax-Gewinner./tih/zb





-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.