Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Wirecard im Blick - Bafin-Leerverkaufsverbot beendet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirecard-Aktien sollten am Dienstag nach dem Ende des Leerverkaufsverbots durch die Bafin im Auge behalten werden. Das zweimonatige Verbot der Finanzaufsicht war eine Vorsichtsmaßnahmen gegen befürchtete Attacken von Börsenspekulanten auf den Dax -Konzern. So hatten Negativberichte der "Financial Times" über Gesetzesverstöße von Wirecard-Mitarbeitern in Singapur einen Kurssturz ausgelöst.

Aktuell ermitteln die Behörden: Wirecsard wurde nach Einschätzung der Bafin mutmaßlich Opfer einer gezielten Attacke von Börsenspekulanten, die auf fallende Kurse wetten. Deswegen stellte die Behörde Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gegen gut ein Dutzend Beteiligte.

Die Wirecard-Aktien fielen am Dienstagmorgen auf der Handelsplattform Tradegate um knapp 2 Prozent auf 117,80 Euro. Von Ende Januar bis Anfang Februar waren sie nach den "FT"-Berichten im Tief um fast 50 Prozent bis auf 86 Euro eingebrochen, bevor sie sich unter starken Schwankungen berappelten./mis/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.