Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Optimistisches Kursziel von H&A treibt Aroundtown an

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von Aroundtown haben sich am Montag mit plus 1,5 Prozent auf 7,712 Euro erfolgreich gegen den schwächeren Gesamtmarkt gestemmt. Auftrieb gab den Anteilsscheinen des Gewerbeimmobilien-Spezialisten eine optimistische Studie des Analysten Julius Stinauer von Hauck & Aufhäuser. Der Experte traut den Papieren mit seinem neuen Kursziel von 9,40 Euro nun noch deutlich mehr zu als bisher. Nach dem unerwartet starken Mietwachstum im ersten Quartal ist er auch für das Gesamtjahr noch zuversichtlicher. Seine Schätzungen für das operative Ergebnis (FFO) stockte er gar bis 2021 um im Schnitt 5 Prozent auf.

Aroundtown-Papiere laufen wieder auf die Widerstandszone um 7,80 Euro zu. Bei 7,915 Euro hatten sie im März ihr bisheriges Rekordhoch markiert./ag/mis


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.