Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: CTS Eventim fallen - Kreise: Bund kündigt Pkw-Maut-Verträge

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das mögliche Aus der deutschen Pkw-Maut hat die Aktien von CTS Eventim am Mittwoch belastet. Die Aktien fielen am späten Vormittag um 2,68 Prozent auf 40,64 Euro. So veranlasste Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), zwei bereits geschlossene Verträge mit den Betreibern für die vorgesehene Erhebung und die Kontrolle der Nutzungsgebühr zu kündigen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr.

Die Zuschläge für den österreichischen Mautsystem-Anbieter Kapsch und den Ticketverkäufer CTS Eventim hatte das Ministerium im vergangenen Jahr erteilt. Nach dem Scheitern der Maut könnten auf den Bund nun finanzielle Ansprüche der Unternehmen zukommen.

Der Europäische Gerichtshof hatte die Pkw-Maut am Dienstag für rechtswidrig erklärt, da sie Fahrer aus dem Ausland benachteilige./mis/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.