Nachrichten

Aktien New York: Starke Woche endet ruhig

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger an der Wall Street haben nach den jüngsten Kursgewinnen erst einmal durchgeschnauft. Der Dow Jones Industrial bewegte sich am Freitag mit minus 0,04 Prozent auf 26 742,70 Punkte kaum vom Fleck. Damit steuert der US-Leitindex auf ein Wochenplus von zweieinhalb Prozent Prozent zu.

Der marktbreite S&P 500 gab nach dem Rekordhoch vom Vortag nun um 0,16 Prozent auf 2949,56 Punkte nach. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 0,23 Prozent auf 7720,24 Punkte. Zuletzt waren die Aktienkurse in New York von Signalen der großen Notenbanken für eine noch lockerere Geldpolitik zu Stützung der Konjunktur beflügelt worden./la/he


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.