Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Metro auf 16-Monatshoch nach Übernahmeangebot

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Übernahmeofferte hat die Metro-Aktien am Montag auf den höchsten Stand seit Februar 2018 getrieben. Die im MDax notierten Stammaktien des Handelskonzerns schnellten bis auf 16,35 Euro nach oben, nachdem der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky gemeinsam mit seinem slowakischen Kompagnon Patrik Tkac für die Stammaktien der Metro 16,00 Euro und für die Vorzugsaktien 13,80 Euro geboten hatte. Zuletzt notierten die Stämme noch 3,99 Prozent im Plus bei 16,165 Euro. Einige Anleger scheinen also auf eine noch höhere Offerte zu spekulieren./mis/nas





-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.