Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Brenntag machen Verluste wett - Enttäuschungen bei Chemie Alltag

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Anleger stecken Enttäuschungen in der Chemiebranche inzwischen offenbar gut weg: So rutschten die Papiere von Brenntag am Mittwoch nach einer Senkung der Jahresziele nur anfänglich um 2,8 Prozent ab und holten die Verluste dann schnell komplett auf. Zuletzt lagen sie mit plus 0,2 Prozent sogar wieder über der 50-Tage-Linie und kratzten am längerfristigen 200-Tage-Durchschnitt.

Experten wiesen darauf hin, dass dies spätestens nach der Gewinnwarnung von BASF in der Vorwoche nicht mehr wirklich überraschen dürfte. Analyst Knud Hinkel vom Investmenthaus Pareto sprach zudem von einer eher "moderaten Gewinnwarnung". Sein Kollege Markus Mayer von der Baader Bank hatte bereits in seiner ersten Reaktion zu Käufen in die Kursschwäche hinein geraten./ag/fba





-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.