Nachrichten

Aktien New York: Leichte Einbußen nach durchwachsenen Quartalszahlen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag im frühen Handel moderate Verluste verzeichnet. Im Anlegerfokus standen neben neuen Konjunkturdaten vor allem aktuelle Geschäftszahlen von großen US-Unternehmen. Letztere fielen gemischt aus und sorgten für größere Kursausschläge in beide Richtungen.

Der Dow Jones Industrial sank zuletzt um 0,12 Prozent auf 27 187,54 Punkte, nachdem er am Vortag deutlicher im Minus geschlossen hatte. Der breit gefasste S&P 500 verlor 0,07 Prozent auf 2982,35 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 sank um 0,18 Prozent auf 7874,30 Punkte./edh/he


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.