Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Continental droht Sechsjahrestief nach Gewinnwarnung

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mit Kursverlusten dürften die Aktien von Continental am Dienstag auf eine neuerliche Gewinnwarnung des Autozulieferers reagieren. Auf Tradegate verloren sie zuletzt im Vergleich zum Xetra-Schluss 2,7 Prozent auf 118,70 Euro, lagen allerdings zuvor mit 4,6 Prozent noch tiefer im Minus. Hier könnte das Tief der vergangenen Woche bei 112,46 Euro wieder in den Blick rücken. Das war der niedrigste Kurs seit fast sechs Jahren.

Die Gewinnwarnung komme nicht gänzlich unerwartet, sagte ein Händler, man solle aber dennoch von der Aktie Abstand halten. Denn die Situation in der Automobilbranche bleibe schwierig. Man frage sich, welches Unternehmen als nächstes mit einer Gewinnwarnung aufwarte. Bei Continental sei es bereits die vierte solche Hiobsbotschaft in den vergangenen 18 Monaten./bek/mis


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.