Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Siemens Healthineers nach Zahlen schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Siemens Healthineers sind am Montag nach Quartalszahlen des Unternehmens vorbörslich unter Druck geraten. Auf Tradegate gaben die Papiere des Herstellers von Medizintechnik um 1,8 Prozent nach auf 35,10 Euro im Vergleich zum Xetra-Schluss am Freitag. Sie waren damit schwächster Wert im MDax der mittelgroßen Börsentitel.

Die Margen im dritten Geschäftsquartal lägen noch unter den ohnehin bereits niedrigen Erwartungen, schrieb Analyst David Adlington von JPMorgan in einer ersten Reaktion. Das unter Atellica firmierende Geschäft mit Analysesystemen tue sich schwer in Gang zu kommen, weitere Investitionen hätten hier die Margen belastet. Das Umsatzwachstum aus eigener Kraft auf Konzerneben habe dagegen die Konsensprognose übertroffen./bek/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.