Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Erleichterung bei Anlegern treibt Evonik auf Hoch seit Sommer

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das dritte Quartal von Evonik ist am Dienstag bei den Anlegern auf sehr positives Feedback gestoßen. Entgegen erster vorbörslicher Tendenzen rückten die Papiere des Spezialchemiekonzerns im Xetra-Handel um 4,2 Prozent auf 25,29 Euro vor und erreichten so ein Hoch seit dem Sommer. Im etwas schwächeren MDax waren sie damit der Spitzenreiter.

Laut dem DZ-Bank-Analysten Peter Spengler hat Evonik im dritten Quartal die Erwartungen leicht übertroffen und den Ausblick auf das Gesamtjahr bestätigt. Laut Analystin Laura López Pineda von der Baader Bank hat dies wohl einige Anleger beruhigt, die bereits eine Gewinnwarnung befürchtet hätten. Die Autoflaute und niedrigere Ölpreise hinterlassen zwar bei dem Spezialchemiekonzern ihre Spuren, er versteht es aber, mit Kostensenkungen gegenzusteuern./tih/jha

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.