Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Unilever-Warnung zieht Konsumgüterwerte nach unten

AMSTERDAM/PARIS (dpa-AFX) - Eine Umsatzwarnung von Unilever hat den Investoren am Dienstag die Laune für die gesamte europäische Konsumgüterbranche verdorben. Der britisch-niederländische Unilever-Konzern hatte am Morgen seine Wachstumserwartungen für das laufende Jahr reduziert und blickt eher vorsichtig auf 2020. Die Aktie sackte im EuroStoxx um 5,8 Prozent ab. Im europäischen Branchentableau war der Konsumgüterindex mit minus 2,09 Prozent das Schlusslicht. Im Dax fielen die Aktien von Henkel und Beiersdorf um mehr als 1 Prozent./mis/fba


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.