Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: Dialog Semiconductor trotz schwachen Ausblicks fester

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach Zahlen von Dialog Semiconductor für das Schlussquartal 2019 und ersten Prognosen für das laufende erste Quartal hat der Kurs am Mittwoch vorbörslich zugelegt. Auf Tradegate stieg er um 1,3 Prozent auf 31,80 Euro. Allerdings waren die Papiere vom Hoch von Mitte Januar um mehr als ein Drittel eingebrochen, zuletzt belastet von der Epidemie des Coronavirus.

Ein Händler sprach zwar von einem schwachen Ausblick des Chip-Herstellers auf das erste Quartal. Analysten hätten jedoch bereits mit vorsichtigen Prognosen gerechnet angesichts der zuletzt vermehrten vorsichtigen Aussagen aus der Halbleiterbranche. Diese werde von den Folgen des Coronavirus erheblich belastet, so dass auch der Kurs von Dialog Semiconductor in den kommenden Wochen stark vom Fortgang der Nachrichtenlage hierzu abhängen dürfte./bek/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.