Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement drehen ins Minus

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach leichten Kursgewinnen im frühen Handel sind die Aktien von HeidelbergCement am Donnerstag wieder auf Talfahrt gegangen. Sie verloren 1,5 Prozent auf 41,08 Euro und testeten damit die 21-Tage-Linie, die als Indikator für den kurzfristigen Trend gilt.

Zwar habe der Zementhersteller im ersten Quartal besser als erwartet abgeschnitten, schrieb Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe. "Das Schlimme kommt aber erst noch". Denn in vielen Ländern dürfte die Corona-Krise mit einer deutlichen Abschwächung der Bauaktivitäten einher gehen./bek/jha/


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.