Nachrichten

AKTIE IM FOKUS: MTU gleichen Vortagsrutsch mit neuem Schub in etwa wieder aus

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktionäre von MTU haben am Dienstag neuen Mut auch wegen optimistischer werdender Analystenstimmen geschöpft. Mit einem Kursanstieg um 5,4 Prozent auf 146,35 Euro wetzten sie die Scharte vom Vortag in etwa wieder aus, als ein enttäuschendes Quartalsergebnis einen erneuten Rückschlag brachte. In den Augen von Experte Frederik Bitter von der Privatbank Hauck & Aufhäuser sollten die schlechten Nachrichten nun mehr oder weniger in den Kurs eingepreist sein. Im zweiten Halbjahr scheine sich vieles zu verbessern.

So gab es am Dienstag neben der Hochstufung auf "Hold" durch den Hauck-Experten Bitter auch eine Kaufempfehlung der HSBC-Experten. Hinzu kommen diverse Kurszielerhöhungen von den Analystenhäusern JPMorgan, Berenberg und Barclays. Kaufempfehlungen gibt es von letzteren Häusern zwar weiter nicht, teilweise ist aber ein positiverer Unterton erkennbar. Berenberg-Analyst Andrew Gollan etwa geht in seinem Modell nun von gesunkenen Risiken aus./tih/jha/


Quelle: dpa-AFX

Daten bereitgestellt von vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH.